BARNEY                    
der liebenswerteste, beste, schönste und tollste Beagle der Welt

mein 7. Geburtstag     36 Grad    Dreamgirlpower    Gaja-Familientreffen    (K)ein Winter    Dreamgirl-Vermehrung

um zu Barney`s Hauptseite zurückzukehren, hier klicken oder das Fenster schließen

                               

 

 

 

Mein 7. Geburtstag

 

 

 

Mein großer Tag! Heute gibt es jede Menge Leckerlis, tolle Geschenke und ich darf so richtig auf den Putz hauen. Hach, wieso kann nicht jeder Tag Geburtstag sein? Geburtstag ist toll.

 

 

zurück - nach oben

 

                   


36 Grad - Und es wird noch heißer, .... 

Diese Sommerferien kamen Bluechen und ich ordentlich ins schwitzen, wir hatten doch tatsächlich den Hitzerekord erwischt. Sooo heiß hätte es wegen mir nicht sein müssen aber Bluechen hats gefallen. Er fand es ganz toll, dass ich schlapp war und er somit in Ruhe schlummern konnte. Hallo? Bin ich ein kleiner englischer Jagdhund oder etwa ne Wüstenechse???

Zum Glück gab es dann doch noch ein paar nicht ganz so heiße Tage, wo ich wieder aufdrehen konnte. Dann konnten wir uns auch in Ruhe der Gartenarbeit widmen, besonders der Tomatenernte.
 

                       

                       

                       


Ist das Bäuchlein endlich halbwegs gefüllt, schläft und kuschelt es sich besonders gut.
 


 

Wie immer, gingen Blueboys Ferien bei uns viel zu schnell vorbei. Wie immer war mein Trostknochen
viel zu schnell vertilgt und wie immer weigert sich Fraule einen zweiten oder dritten aus dem Schrank
zu holen. Aber irgendwie muss ich mich doch ablenken. Egal wie oft und wie lange ich raus schaue, 
Bluechen ist weg. Aber bevor er ging hat er mir ganz feste versprechen müssen, dass wir uns bald
wiedersehen.

 

 

 

Apropos Versprechen. Demnächst stehen wieder Wahlen an und ständig stolpert man über irgendwelche Wahlplakate. Ständig hört und liest man die ganzen Wahlversprechen (oder sind es Wahlversprecher?) aber das ist eh nur alles lauter bla, bla, bla .....

Glaubt ihr, da ist mal was vernünftiges für uns Tiere dabei? Ok, ich gebe zu, ich denke da ganz speziell an meine Bedürfnisse und deshalb ....

    SNOOPY FOR PRESIDENT ! ! !

 

zurück - nach oben

 

 

                                       

 

Dreamgirlpower


Leute, hier gings vielleicht rund. Eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres steht an, das große Beagle-Familientreffen. Da will sich jeder von uns von seiner besten Seite zeigen und auf gar keinen Fall als Erster schlapp machen. Eine gute Gelegenheit meine Dreamgirls einzuladen, denn gemeinsam macht so ein Ausdauertraining doch viel mehr Spass.
 

              

 

                   



 

               


Abends war die Süßen total platt. Ehrlich, ich hätte noch gekonnt aber das hätte die Mädels nur traurig gemacht, also habe ich so getan, als wäre ich ebenfalls total platt. Hach, was macht man nicht alles für solche Zuckerpuppen. So, jetzt noch dreimal schlafen, dann gehts looos, dann gehts looooos, dann gehts loooooooos.....

 

 

zurück - nach oben

 

                                       


Endlich war der heiß ersehnte Tag da, UNSER großes

Gaja-Familientreffen
 

 


MEINE FAMILIE! Und ein Tag wie er nicht schöner hätte sein können. Sogar das Wetter war traumhaft (kein Wunder, denn welcher Beagle futtert sein Schüsselchen nicht leer). Alle waren da, Mami, Brüderchen, Schwesterchen, Nichten, Neffen, Großnichten, Großneffen und deren ganze Familie. Wir ALLE hatten mächtig viel Spass miteinander. Nur etwas hätte das ganze noch getoppt, wenn wir Zugang zu dem tollen Buffet unserer Menschen gehabt hätten. Zum Glück gab es ein paar Leute die Mitleid hatten und uns mit Leckerlis versorgten.
 

         

       


 

 

 

       

 

Meine Mami und ich

 
Schade, jetzt wo ich so richtig in Form bin, bekomme ich gesagt, dass ich bis zum nächsten großen Beagle-Familientreffen ein ganzes Jahr warten muss. Ist das nicht fies? Können wir das nicht jeden Sonntag machen?

 

 

 

zurück - nach oben

 

 



(K)ein Winter
 

Zuerst begann alles wie jedes Jahr. Draußen wurde es kälter, die Bäume kahl, Fraule begann mit der Adventsdeko und ich half ihr tatkräftig bei der Gestaltung. Pünktlich zu Weihnachten kam mir Brüderchen Blueboy zur Hilfe, denn acht Pfötchen schaffen bekanntlich mehr als vier.
 

                 


Ihr glaubt sicher, wir hätten jetzt nur Unfug gemacht - PAH! Das Christkind war hell begeistert, sonst hätten wir sicher keine solche Geschenkeflut erhalten.
 


Silvester haben wir fast verschlafen. Den ganzen Tag und Abend musste ich mit Fraule diskutieren, ob wir jetzt in den Garten dürfen, um dort nach dem rechten zu sehen, oder nicht. Da pfeift und knallt es überall und wir dürfen nicht mitballern. Unseren Hundenachbarn ist es ähnlich gegangen, bloß die haben ihrem Ärger lautstark Luft gemacht aber wir arme Würmchen durften das ja nicht - Sauerei! Dann machen wir uns halt auf dem Sofa lang. Soll Fraule doch schauen, wo sie Platz findet.

 


Ruckzuck waren die Weihnachtsferien um und Bluechen wurde wieder abgeholt. Bevor er ging musste er mir ganz fest versprechen, dass er bald wieder kommt. Das einzig schöne an solch einem Abschied ist der leckere Trostknochen, den mir die liebe Gabi immer mitbringt. 

 


Tja, nun ist der Trostknochen vertilgt, das neue Jahr da aber statt Schnee, sehe ich nur Knopsen und Triebe. Ist der Winter krank? Vielleicht erkältet? Oder wieso kommt er nicht? Was hatte ich mich darauf gefreut durch den Tiefschnee zu pflügen, ihn mit meinen Tobekumpels platt zu walzen, Schneemännern die Möhrennase mopsen und und und ..... Aber vor allem wollte ich dieses Jahr endlich das große Geheimnis der sich selbst auflösenden Geister-Schneebälle aufdecken.
 
Halt, da kommt mir ein fürchterlicher Gedanke. Vielleicht kommt der Winter nicht, weil ich keinen Winterspeck habe??? FRAULEEEEEEE
 

 

 

zurück - nach oben

 

Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein  Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein  Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein   Snoopy_Dog - klein

 

250414_015

 

Die wundervolle Dreamgirl-Vermehrung
 

Schon den ganzen Tag über wusste ich, dass wir Besuch bekommen aber welchen? Am Nachmittag wurde das Geheimnis gelüftet und ich bin regelrecht ausgeflippt vor Freude. MEINE DREAMGIRLS sind gekommen! Aber damit nicht genug, sie kamen mit ihrem neuen Familienmitglied, dem süßen Baby Audrey. Hach ist das eine Zuckermaus! Ich kann beim besten Willen nicht sagen, welches Mädel es mir am meisten angetan hat. Aber kein Problem, mein Herz ist sooooo groß, da haben alle Platz.

 

240414_046

 

 

250414_001           250414_002

 

 

250414_012

 

 

250414_003           250414_006

 

250414_021             250414_026

Soll ich Dir das Bäuchlein lecken?

 

240414_038

 

 

240414_040      240414_041      240414_042

Diva bitte nichts verraten, Audrey und Du hör mir jetzt bitte gut zu .....  so und beim nächsten Besuch erzählst Du mir, welche Späßchen Du umsetzen konntest.

 

240414_037

Hatte ich schon erwähnt, dass Du phantastisch riechst?  herz_01

 

 

zurück - nach oben

 

 

 

Das Copyright von selbsterstellten Objekten (hier Texte und Fotos) liegt ausschließlich bei mir.
 Eine Weiterverwendung, in welcher Form auch immer, bedarf meiner
schriftlichen Genehmigung.
Siehe auch die Hinweise im
Impressum